13.04.2020

Efa Elektronisches Fahrtenbuch

Zum Saisonanfang ist das Logbuch im Bootshaus Rodlstraße durch einen Bootshaus Rechner ersetzt worden. Auf den Rechner (Raspberry Pi4) läuft die tolle Software efa2 (Elektronisches Fahrtenbuch 2) von Nicolas Michael. Unser Mitglied Hans Berger hat mit viel Engagement die Hardware beschafft,  zusammengebaut, die Software installiert und die Onlineverbindung (nicht ohne Schwierigkeiten)hergestellt. Dafür bedanken wir uns.

Seit fast 50 Jahren werden die Kilometereintragungen unserer Mitglieder zusammengezählt, bis 2000 sind sie noch händisch zusammengezählt worden, nachher sind sie am Jahresende in das elektronische Fahrtenbuch eingegeben worden. Ein herzliches Dankeschön an Günther Hausknotz, der zwanzig Jahre lang das Logbuch betreute.

 

Auch interessant